Spenden-Charity-Projekte

unser erstes Spendenziel von € 1.500 wurde nun mit € 1.620 überschritten. Das neue Spendenziel haben wir auf € 2.500 gesetzt. Aber wir spüren, dass Eure Begeisterung unsere beiden Projekte, und damit das Team der Baltic-Polarbären, zu unterstützen ungebrochen ist. Vielen, vielen Dank dafür. Ihr seid super!. Die Roten Nasen e.V. und die Stiftung Menschen für Eisbären sind uns und Euch so unendlich dankbar. Weiter so… Vielleicht „müssen“ wir das Spendenziel nochmal nach oben setzen. Also wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Sammelrekorde!!!

Was heute erledigt wurde….

…während unsere Unterstützer kräftige für unsere beiden Spendenprojekte spendeten war auch in der Halle am Iveco einiges zu tun.

Das Klimagerät des Sommers und der Kühlschrank wurden ausgebaut, die beiden brauchen wir im Norden wohl eher nicht. Viel wichtiger werden da der elektrische Heizlüfter und der Wasserkocher sein. Diese wurden heute eingebaut. Und auch die Beleuchtung der Instrumententafel wurde optimiert. Die „Küchenelemente“ wurden entfernt um diese in der Werkstatt umzubauen und dann wieder einzubauen. Grillen und Kochen im Schnee wird bestimmt ein besonderes Erlebnis. Freut Euch jetzt schon über die Bilder….

Vorbereitungs-Checkliste

Zusatzscheinwerfer anschließen, Teelichter kaufen, Ölwechsel, Flüssigkeiten des Fahrzeugs überprüfen oder wechseln, Dieselfilter wechseln….um nur einige zu nennen. Noch insgesamt 47 kleinere und größere Punkte sind zu erledigen bis das große Abenteuer starten kann….Und wir freuen uns auf jeden einzelnen. Und vor allem auf den Start am 22. Februar 2020. Der Countdown läuft!

Ein Tag online…

….und schon € 215 gesammelt. Danke an alle Spender, so kann es weitergehen. Vielleicht schaffen wir ja sogar die 2.000 Euro-Grenze…. Matthias Heißner und das Team der Baltic-Polarbären sagt jetzt schon herzlich Danke.