Am Pfingstsonntag war unsere erste gemeinsame Ausfahrt

Nur unser Heinz hat die Domikanische Republik am Strand einer Ausfahrt mit unserem „Polarbär“ im Hinterland des Bodensees vorgezogen. Verstehen konnten wir es nicht – aber so ist Heinz eben! 😉

Wir hatten super viel Spaß, unser „Polarbär“ augenscheinlich auch. Nur die Kaffeeversorgung an Bord muss noch optimiert werden – teilte uns zumindest die Bord-Elektronik über den Sicherungskasten mit! 😉

Heute ging es in großen Schritten voran…

 Kaffeemaschine eingebaut, alle Glühbirnen überprüft und ausgetauscht wo notwendig, alle Klebereste entfernt, diverse Reinigungsarbeiten, den Vorbau der Seilwinde neu lackiert, eine Stange zum Kippen des Fahrerhauses gesucht und gefunden –  und ganz wichtig, unsere Domain auf dem Unterfahrschutz angebracht

TÜV

Nachdem die „ersten“ technischen Probleme behoben sind und der Polarbär am Bodensee angekommen ist wird unser Polarbär heute das erste mal (seit wir ihn besitzen) dem TÜV vorgeführt. Mal schauen, ob er schon reif für die Straße ist… 😉