Heute ging es in großen Schritten voran…

 Kaffeemaschine eingebaut, alle Glühbirnen überprüft und ausgetauscht wo notwendig, alle Klebereste entfernt, diverse Reinigungsarbeiten, den Vorbau der Seilwinde neu lackiert, eine Stange zum Kippen des Fahrerhauses gesucht und gefunden –  und ganz wichtig, unsere Domain auf dem Unterfahrschutz angebracht

Visits: 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.